Der öffentliche Verkehr in der digitalen Transformation der Stadt

München wächst. Steigende Einwohnerzahlen in München und im Umland, kontinuierlich wachsende Fahrgastzahlen im öffentlichen Personennahverkehr und ein sich änderndes Mobilitätsverhalten machen einen weiteren, zukunftsorientierten Ausbau der Verkehrsinfrastruktur notwendig. Die bauliche Entwicklung und die stadtplanerischen Projekte müssen sich künftig noch stärker an existierenden und neuen öffentlichen Infrastrukturen, gerade im Bereich Mobilität orientieren, um bezahlbar und in jeder Hinsicht nachhaltig zu bleiben. Die enge Verzahnung der Stadtentwicklung, aber auch einzelner großer Projekte mit dem öffentlichen Verkehr ist damit Aufgabe privater Entwickler, freier Planerinnen und Planer, Architekten, Verkehrsplaner und der politischen Entscheidungsträger sowie der planenden Verwaltung.

Gleichzeitig befinden sich Städte derzeit in einer digitalen Transformation, die zunehmend alle Bereiche städtischen Lebens erfasst. Die Vortragsreihe wirft einen Blick auf Bedingungen und Folgen dieser Transformation für städtische Mobilität.

Teilnahme an den digitalen Vorträgen

Auf Grund der derzeitigen Beschränkungen für persönliche Treffen und Veranstaltungen wird der Vortrag digital stattfinden. Hierzu nutzen wir die Videokonferenzsoftware Zoom.

Zur Teilnahme an der Veranstaltung nutzen Sie bitte folgenden Einladungslink:
https://tum-conf.zoom.us/j/93692448843?pwd=cXNMVU5XdGlCWDNqQndvLzhGOEJ3QT09

Falls Sie zur Eingabe aufgefordert werden nutzen Sie bitte die folgenden Angaben:
Meeting-ID: 936 9244 8843
Passwort: 977781

Sie können über den Zoom-Client oder über den Browser am Meeting teilnehmen. Nach Klick auf den Einladungslink erscheint die Aufforderung zum Download des Clients automatisch. Falls Sie nur über Ihren Browser teilzunehmen möchten, lehnen Sie die Downloadaufforderung ab und klicken Sie auf den Link "treten Sie über Ihren Browser bei".

Vortragstermine im Sommersemester 2020

Di, 05.05.2020, 18:30 - 20:00 Uhr
Urban Design in the Age of Data Technology. The Case of Brainport Smart District
Referentin: Dana Behrman
UNStudio

The discussion between future technologies and their impact on the city often engenders grand images of future utopias and all encompassing solutions that will solve fundamental urban challenges. These dreams often overlook the incremental, small-scale progressions that form the real bedrock of change. What If we put aside flying cars and skyscrapers kilometers tall and ask a more simple question: how does technology help us imagine the city of the future and how can we use it to create humane, healthy and resilient environments?

Brainport Smart District is a visionary mixed-use district being developed in the South of the Netherlands with 1,500 housing units and 12 ha office space, that invites innovation and experimentation on all levels of its development.

Di, 26.05.2020, 18:30 - 20:00 Uhr
Mobilität ist kein Selbstzweck – Chancen für die Revitalisierung urbaner Räume. Aktuelle Beispiele aus den Niederlanden
Referent: Dipl.-Ing. Marten Wassmann
Gründer, Büro Gateways, Amsterdam

Marten Wassmann wird auf seinem Vortag von aktuellen Projekten des Büros Gateways und realisierten Bauten berichten und dabei auf Chancen hinweisen, die sich aus Schnittstellen in Mobilitätsprojekten ergeben. Hierbei wird die Nutzung unerwarteter Synergien im Zusammenspiel der Disziplinen Architektur, Städtebau, Community Building und Mobilitätsverhalten zentral stehen.

Di, 23.06.2020, 18:30 - 20:00 Uhr
Urban Last Mile Logistics
Referent: Philip Douglas
CIP Group

Beschreibung folgt.


Die Teilnahme am Kolloquium ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das öffentliche Kolloquium wird veranstaltet von:

Jutta Jungwirth
Stadtwerke München GmbH (SWM)
Mobilitätsmanagement, Fachbereichsleitung Stadtplanung
www.mvg-mobil.de

Prof. Dr. Alain Thierstein
Lehrstuhl für Raumentwicklung

Prof. Dr. Gebhard Wulfhorst
Professur für
Siedlungsstrukur und
Verkehrsplanung
www.bgu.tum.de/sv

Organisation und Rückfragen:

Fabian Wenner
Lehrstuhl für Raumentwicklung
f.wenner@tum.de

Marion Eisenschmid-Maier
Stadtwerke München GmbH (SWM)
Mobilitätsmanagement, Stadtplanung
eisenschmid.marion@swm.de