Architecture and Timber Construction

 

Master

Im Rahmen von Entwurfsprojekten und Seminaren erfolgt eine vertiefende Betrachtung der Potentiale moderner Holzkonstruktionen sowie des ressourceneffizienten Bauens. Dabei geht es stets um die Suche nach angemessenen architektonischen Lösungen, die der Vergangenheit, der Gegenwart sowie der Zukunft gleichermaßen gerecht werden können.

Regelmäßig werden Erkenntnisse und Ideen aus der aktuellen Holzbauforschung in Entwurfs- und Seminarthemen eingebracht. Ziel der Vernetzung von Lehre und Forschung im Master ist eine zukunftsfähige, ganzheitliche Betrachtung des Entwerfens und Konstruierens mit nachwachsenden Rostoffen in Kreislaufwirtschaft sowie die Erhöhung der Holzbaukompetenz der Absolvent*innen für Praxis und Forschung.