Aktuelles

Die Sendung „Gut zu wissen“ zeigt neueste Entwicklungen und Interviews mit Philipp Molter, Professur für Entwerfen und Gebäudehülle,  und seinem Kollegen Jochen Stopper.  Die 30-minütige ... [mehr]

Das Fachmagazin "fassadentechnik" zeigt in seiner neuen Ausgabe 01/18 ein ausführliches Interview mit Philipp Lionel Molter über seine neuesten Entwicklungen im Bereich transparenter Low-Tech... [mehr]

Claudia Melchor del Rio is the second architecture student participating in an Internship Program at Renzo Piano Building Workshop (RPBW) as part of a cooperation between the TUM Department of ... [mehr]

Das 3D-gedruckte und funktionsintegrierte Fassadenelement 'FLUID MORPHOLOGY' wurde auf der Solarstation der TUM montiert. Das Element im Maßstab 1:1 hat die Abmessungen 2,8 m Höhe und 1,6 m Breite... [mehr]

Ein ausführlicher Artikel von Philipp Lionel Molter über die Potentiale von einfachem Bauen mit Low-Tech in der Deutschen BauZeitschrift DBZ Ausgabe 03/2018 http://www.dbz.de/supplements.html ... [mehr]

Der Stoff, aus dem die Zukunft ist – Wie innovative Materialien das urbane Leben verändern. Begrünte Hochhausfassaden, Häuser aus dem 3D-Drucker, ultraleichte Tragwerke, biobasierte Werkstoffe:... [mehr]

Die Professur für Entwerfen und Gebäudehülle lädt das Fachpublikum und Interessierte ein, den neuesten Stand in der Forschung und Anwendung von '3D-gedruckten Projekten in der Architektur' ... [mehr]

In der heutigen Ausgabe der SZ erscheint ein Bericht über neue Entwicklungen im Bereich intelligenter Gebäudehüllen, indem auch die neuesten Entwicklungen von Moritz Mungenast und Philipp Molter ... [mehr]

The mid-term conference of COST Action TU1403 took place on November 07, 2017 at Pinakothek der Moderne - Architekturmuseum - TUM Department of Architecture, Munich, Germany. The conference addressed... [mehr]

Autoreaktive Fassadenbelüftung spart Energie [mehr]