Prototyping Blue-Green Systems

Blau-grüne Infrastruktur, naturbasierte Lösungen, wassersensible Stadtentwicklung und lebende Architektur: Es gibt viele Konzepte, die zum Ziel haben, Städte und Gebäude in ökologische Kreisläufe einzubinden und positiv zur Klimaanpassung beizutragen. Um solche Projekte auch erfolgreich in die Praxis umzusetzen, ist es notwendig, interdisziplinär zu planen und die genannten Konzepte sowie das dazugehörige Fachwissen so früh wie möglich in die räumliche Gestaltung einfließen zu lassen.

Wasser und Vegetation – wie kann man beides in (landschafts-)architektonische Entwürfe integrieren, so dass synergetische Systeme entstehen? Dieser Frage wollen wir nicht nur theoretisch, sondern ganz praktisch mit einem 1:1-Prototyp auf den Grund gehen. Dazu bilden wir zunächst ein Planungsteam, in dem wir interdisziplinäre Rollen einnehmen, um nachzuvollziehen wie blau-grün integrierte Planung funktioniert. Die entstehende Entwurfsplanung wird an einem Wochenende Ende Juni 1:1 umgesetzt.

 

____________________________________ 

Einführungsveranstaltung

12.04.2021 I 15.00 Uhr I via zoom

 

Link: https://tum-conf.zoom.us/j/61355152622

Meeting-ID: 613 5515 2622
Kenncode: 202150
 

Anmeldung

TUMonline

 

Lehrpersonen

Prof. Dr. Ing. Ferdinand Ludwig 

Friederike Well, M.Sc.

 

Lehrveranstaltungssprache

Deutsch/Englisch

 

Lehrveranstaltungsart

Seminar für Studierende der Landschaftsarchitektur und Architektur

6 ECTS 

 

Kontakt

friederike.well(at)tum.de