Lichtplanung


Studiengang, Aufwand und Wertung
Master | 4 SWS | 6 ECTS


 Studienziel und- inhalt
 Erlernen von Entwurfs- und Planungsmethoden zur Tages- und
Kunstlichtplanung. Das Modul bietet hierzu eine Einführung in
 die Prozesse der Lichtplanung zum Verständnis der
 Rahmenbedingungen eines Projektes, die Entwicklung von Ideen und die
Fähigkeit, diese zu kommunizieren. Die praktische Anwendung
erfolgt in Kooperation mit den Stadtwerken München anhand
eines auf das Format des Moduls zugeschnittenen Projektes mit
dem Thema „Beleuchtung von U-Bahnhöfen“


Art der Lehrveranstaltung
Vorlesung, Workshop, Projekt


Beginn und Dauer
Sommersemester, einsemestrig


Art der Prüfung, Sprache der Veranstaltung
mündlich, deutsch, englisch


Termine
donnerstags, wöchentlich, 09.00-12.00 Uhr, Raum 3356
erste Lehrveranstaltung am 25. April 2019
ERCO Workshop in Lüdenscheid 19. - 22. Mai 2019


Lehrbeauftragte
Dipl.-Ing. Katrin Rohr, Architektin & Lichtplanerin