Agricultural Lighting Facade (A.L.F.) Stipendium

STIPENDIUM für einen Master-Student / Master-Studentin
GLASFASSADE trifft auf VERTICAL FARMING

In Kooperation mit dem Architecture Research Incubator und der Professur für Green Technologies in Landscape Architecture (Prof. Dr. Ferdinand Ludwig) vergibt das Unternehmen Fränkische Thermoglas GmbH ein Stipendium für das Sommersemester 2019.

STIPENDIUM
Das Stipendium umfasst insgesamt 2.000 € für 4 Monate

THEMA
Der Stipendiat / die Stipendiatin untersucht einen Aspekt des Themas Agricultural Lighting Facade (A.L.F.). Dieser Aspekt wird in Abstimmung mit dem Scientific Committee zu Beginn des Stipendiums festgelegt.

VORAUSSETZUNGEN
Voraussetzungen für die Vergabe des Stipendiums sind sowohl sehr gute Leistungen im fortgeschrittenen Studium Architektur / Landschaftsarchitektur / Bauingenieurwesen als auch Interesse an den Themengebieten Vertical Farming / Urban Gardening.

BEWERBUNGSFRIST
bis zum 10.05.2019

BEWERBUNGSUNTERLAGEN

Motivationsschreiben, CV, Notenschnitt, Übersicht abgeschlossener Projekte / Arbeiten während des bisherigen Studiums.

FRAGEN UND BEWERBUNGSUNTERLAGEN

per E-Mail an yordanova@tum.de schicken.

SCIENTIFIC COMMITTEE
Prof. Dr. Ferdinand Ludwig ; Professur für Green Technologies in Landscape Architecture
Prof. Hannelore Deubzer ; Lehrstuhl für Raumkunst und Lichtgestaltung
Dr.-Ing. Gerhard Schubert, Architecture Research Incubator
Dipl.-Ing. Mariana Yordanova, M.Sc., Projektleitung A.L.F.