Workshop Curriculum


Im Rahmen des Anna Boyksen Fellowships organisieren Meike Schalk (Prof KTH) und Josiane Schmidt (Parity Board TUM) einen interaktiven Studierendenworkshop, der im Zuge der aktuellen Curriculumsreformen den gelehrten Kanon an unserem Architekturdepartment untersucht.

Vor dem Hintergrund internationaler Beispiele sowie der historischen Entwicklung, wird die studentische Perspektive auf die beiden Hauptstränge – welches Wissen wird als relevant angesehen und wie wird gelehrt –  gemeinsam diskutiert.

Wir dürfen zudem Gastbeiträgen zu Initiativen der alternativen Lehre sowie institutionelle Umsetzung aktivistischer Arbeit begrüßen mit:

  • Rosario Talevi (Floating Berlin, Making Futures School, Urban School Ruhr)
  • An Fonteyne (ETHZ Parity and Diversity Comission)
  • Khensani de Klerk (Dept of the Ongoing (ETHZ), Matri-Archi(tecture) )

Unter Berücksichtigung der derzeitigen Covid-Lage ist der Workshop als Präsenzveranstaltung konzipiert, die falls notwendig in eine hybride Version überführt werden kann.

Anmeldung unter: meike.schalk@arch.kth.se

Wann 
03.12.2021, 14-17h

Wo 
Raum 1325  und via Zoom 
Technische Universität München (TUM) 
Arcisstr. 21 
8033 München