anticache

Releasefeier: V / Positionen zur Architektur und Städtebau

28.04.2016

Die studentischen Gruppe V / feiert am 03. Mai die Erstausgabe ihres Hefts "Positionen zur Architektur und Städtebau".


PzAuS ist unsortiert, ein Sammelsurium an Ideen, gebrochen von Konventionen und Dogmen. Unkonventionell einfach. Von Studenten geführt. Es geht um schnelle Kommunikation, Meinungen, Ansichten und Geschichten die Positionen vertreten, Positionen zur Architektur, zum Städtebau. Der Diskurs steht im Vordergrund. Es gibt kein richtig oder falsch, nur In- und Out-Put.

Es sind Geschichten, vom Vis-a-vis, städtebaulichen Kritiken und aber auch Lob, theoretischen Essays, hin zu Arbeitserfahrungen in Büros, ja von mir aus auch ganzen Architekturgedichten und ganz klaren harten Berichten. Interviews mit und über Architekten über das Schreiben, bis hin zu komplexen Beziehungen zur Architektur. Es bildet einen Rahmen für Architekturkommunikation.

Es wird sich herausstellen mit welcher Schwere die einzelnen Wörter scharf auf das Papier gefestigt werden und wie beständig sie tatsächlich sind. Wann denn die nächste Ausgabe gedruckt wird und um was es gehen wird. Jedoch vorab: Sie erscheint.

Wann
03. Mai 2016 um 19.00 h

Wo
Dachterrasse vom Weißen Saal
5. Stock, TUM