Elevator Pitch

27.11.19 - 14.12.19


Female architects and their way of doing architecture
Eine Ausstellung in der Architekturgalerie München im BUNKER kuratiert von Carmen Wolf.

Folgendes Szenario
Ein bedeutendes Gebäude in der Stadt steht in der Diskussion. Sie haben eine großartige Idee für die Sanierung und Umnutzung des Gebäudes. Seit Wochen suchen Sie nach einer Möglichkeit, einem/r der Entscheidungsträger/innen von Ihrer Idee zu berichten – ohne Erfolg. An einem Vormittag im Alten Technischen Rathaus vor dem Paternosteraufzug - plötzlich steht neben Ihnen die Geschäftsführerin der Eigentümergesellschaft eben dieses Gebäudes. Sie fahren beide in den 11. Stock – Ihre Chance! Die kommenden zwei Minuten gehören Ihnen, um Ihre Idee auf den Punkt zu bringen und das Interesse dafür zu wecken. Der Erfolg basiert auf der kurzen Zusammenfassung Ihrer Idee, auf der Herausstellung der positiven Aspekte, deren Einzigartigkeit und Nutzen. Im Marketing ist die Methode ein Klassiker – man spricht vom Elevator Pitch.

Der Elevator Pitch wird in der Ausstellung zentraler Teil eines „Steckbriefs“. Dieser zeigt nicht nur Sichtweisen von und auf Architektinnen, sondern auch die Vielfalt der Ausbildung und die Möglichkeiten des Berufsbilds. Architektinnen mit unterschiedlichen Karrierewegen werden zu ihrer ganz persönlichen Haltung befragt. Worauf kommt es den Frauen an? Wofür stehen sie? Welche Beweggründe, Überzeugungen, Ideale stecken dahinter? 

In der Ausstellung werden unter anderem einige Aspekte aus der Studie "Frauen in der Architektur" aufgezeigt.
Am 12.12. findet hierzu eine Diskussion mit Prof. Paula Villa Braslavsky, Anne Niemann, Meike Schalk und Sandra Schuster statt.

Wann
27.11.19 - 14.12.19

Termine
27.11.19, 19h: Vernissage
4.12.19, 19h: Lesung aus den Steckbriefen mit Katja Brenner (Schauspieler) 
12.12.19, 19h: Diskussion zur Studie "Frauen in der Architektur"

Wo
Architekturgalerie München im BUNKER
Blumenstraße 22