DAM Architectural Book Award für „50 60 70“

Die Publikation „50 60 70 Architektur aus drei Jahrzehnten im Münchner Stadtbild“ von Alexander Fthenakis, Architekt und ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Entwerfen und Denkmalpflege der TU München, wurde von der Frankfurter Buchmesse und vom Deutschen Architekturmuseum mit dem DAM Architectural Book Award 2017 ausgezeichnet.

 


„506070 - Architektur aus drei Jahrzehnten im Münchner Stadtbild“; Foto © Bernd Kuchenbeiser (www.kuchenbeiser.de)

Die Frankfurter Buchmesse und das Deutsche Architekturmuseum haben zum neunten Mal den Internationalen DAM Architectural Book Award vergeben. Der in seiner Art einmalige Preis zeichnet die besten Architekturbücher eines Jahres aus. Dem gemeinsamen Aufruf sind 89 Architektur- und Kunstbuchverlage weltweit gefolgt. Eine Fachjury aus externen Experten sowie Vertretern des DAM hat aus 215 Einsendungen nach Kriterien wie Gestaltung, inhaltliche Konzeption, Material- und Verarbeitungsqualität, Grad an Innovation und Aktualität die zehn besten Architekturbücher des Jahres ausgewählt.

„50 60 70 Architektur aus drei Jahrzehnten im Münchner Stadtbild“ von Alexander Fthenakis, mit Fotografien von Oliver Heissner und gestaltet Bernd Kuchenbeiser, ist eines von zehn Preisträger-Büchern.

Die Publikation beschäftigt sich mit den Bauten der 50er, 60er und 70er Jahre, die Teil der Identität der Stadt München sind. Obwohl diese das Stadtbild umfassend prägen, besteht oft nur wenig Bewusstsein für ihre Qualität und Bedeutung. Erstmals werden durch den Autor und Herausgeber Alexander Fthenakis die gestaltgebenden Einflüsse der Architektur zwischen 1950 und 1979 auf das Stadtbild Münchens systematisch untersucht und mit rund 600 Farbaufnahmen des Architekturfotografen Oliver Heissner dokumentiert. Ergänzt werden die fotografischen Stadtspaziergänge durch eine Studie der Professur für Entwerfen, Umbau und Denkmalpflege welche zwischen 2008 und 2012 unter der Leitung von Rolf Berninger und Alexander Fthenakis entstand. In diesem Sinne versteht sich „50 60 70“ als Beitrag zur Schulung unserer Wahrnehmung und unseres Umgangs mit der Nachkriegsarchitektur.

50 60 70 Architektur aus drei Jahrzehnten im Münchner Stadtbild
Autor und Herausgeber: Alexander Fthenakis
Aufnahmen: Oliver Heissner
Buchgestaltung: Bernd Kuchenbeiser Projekte
Verlag: Dölling und Galitz
ISBN-10: 3862180980