Bauwelt Kongress 2019 - Die ganze Stadt

05.12.2019 - 06.12.2019


Die Stadt zerfällt – in alt und neu, arm und reich, durchgeplant und planlos, angeschlossen und abgehängt. Wie gelingt es Architektur und Stadtplanung, die Einzelteile wieder zusammenzufügen?
Wir fragen auf dem diesjährigen Bauwelt Kongress, 6 Monate vor Beginn der deutschen EU-Ratspräsidentschaft, wie sich Stadtplanung, Architektur, Mobilität und der Einsatz von Energie ändern müssen und wie dies in einer Charta für die europäische Stadt der Zukunft münden kann.
Dabei interessiert uns neben dem „großen Ganzen“ der Stadt auch jeder einzelne Baustein: Das Quartier, die Wohn- und Industriegebäude, die Verwaltungs- und Geschäftsbauten genauso wie der Freiraum und die zentralen Themen der Infrastruktur. Und wir fragen auch: wie ist die neue Stadt mit der Region verwoben?

Unter anderem mit einem Vortrag von Prof. Andreas Hild am 6.12.: "Die erfahrene Stadt"

Das ganze Kongressprogramm finden Sie hier

Wann
05.12.2019 - 06.12.2019

Wo
Akademie der Künste
Hanseatenweg 10
10557 Berlin