Meldungen

Wo geht`s hier zum Kunstareal? Acht Konzepte für das grafische Erscheinungsbild und ein Orientierungssystem. Renommierte Agenturen zeigen in der Pinakothek der Moderne ihre Konzeptvorschläge [mehr]

Ein Hauptgrund für das Bauhaus nach Dessau zu gehen waren die dort ansässigen Junkers Werke. Der Lehrstuhl für Baurealisierung und Baurobotik organisierte eine Exkursion mit Studierenden dorthin [mehr]

Preisträger in der Kategorie Komponenten und Konzepte ist das TES EnergyFacade, ein Gemeinschaftsprojekt der TU München mit norwegischen und finnischen Forschern zur Sanierung bestehender Gebäude mit... [mehr]

Mit seinem Vortrag wird William F. Baker als federführender Ingenieur von Skidmore, Owings & Merrill (Chicago) von der Planung und Ausführung eines symbolisch und ökologisch fragwürdigen Bauwerks berichten ... [mehr]

The research project ´Ground Floor Interface´ is commissioned by the Wüstenrot Stiftung and adresses the threshold of ´Public´ and ´Private´ at ground level, where the “Parterre” – ´par terre´ meaning literally... [mehr]

Sie waren technisch brillant gearbeitet. Sie erstrahlten früher in leuchtenden Farben, die allmählich verloren gingen. 2001 wurden sie zerstört: die Buddhas von Bamiyan. Restauratoren der TUM haben hunderte... [mehr]

Studierende der Technischen Universität München (TUM) haben Vorschläge für die Umgestaltung einer Kapelle erarbeitet, die hörgeschädigten Schülern den Besuch von Gottesdiensten erleichtert [mehr]

Mit seinem Vortrag zu ‚Masdar City‘ wird Prof. Schuler (Transsolar Klimaengineering) im Oskar von Miller Forum am 12. Mai eine neuartige, ökologisch orientierte Stadtentwicklung in der Nähe von Abu Dhabi... [mehr]

Am 11. Mai wird die Nachhaltigkeitsbewertung von Gebäuden im internationalen Kontext auf Einladung von Fraunhofer-Institut und Lehrstuhl für Bauphysik im Oskar von Miller Forum diskutiert [mehr]

Call for Contributions to all TUM-Members for the 1st Colloquium of the Munich School of Engineering, a unit of interdisciplinary research and cross-faculty teaching at TUM [mehr]

Der Ehrendoktor der TU München bittet um Spenden für Entwicklung und Bau von Sichtschutzkonstruktionen in japanischen Turnhallen zugunsten von Tsunami- und Erdbebenopfern [mehr]

Ausstellung und Film im Architekturmuseum der TU München sind Versuche, durch „eine Reflexion in Bildern“ Wege zu Benjamin zu eröffnen beziehungsweise zu vertiefen [mehr]

Udo Weilacher erhält von der Foundation of Landscape Studies in New York den Preis für seine Publikation "Syntax of Landscape. The Landscape Architecture of Peter Latz and Partners" [mehr]

Die Bayerische Architektenkammer und die Bayerische Staatsregierung würdigen Prof. Winfried Nerdingers besonderes Engagement als Architekturhistoriker und Direktor des Architekturmuseums [mehr]

Eine Ausstellung zum Förderpreis für Architektur der Landeshauptstadt München 2011. Allein sechs der insgesamt sieben nominierten Büros stehen in direkter Verbindung mit der TUM [mehr]