Performance Based Design

Wahlmodul im Wintersemester 2019/20 | 6 ECTS
Donnerstags 09:45 - 13:00 | Raum 4170C

Einführungsveranstaltung: Donnerstag, 17.10.19 | 09:45 | Raum 4170C

Die Einführungsveranstaltung ist eine Pflichtveranstaltung. Diejenigen, die nicht an der Einführungsveranstaltung teilnehmen, werden nicht zu diesem Kurs zugelassen.

Dank parametrischer Software lassen sich immer komplexere, aber auch gestalterisch neue Ausbildungen im architektonischen Bereich erkennen. Neue Softwarelösungen wie etwa Grasshopper und Generative Components stehen den Architekten bei ihren Entwurfsfindungen zur Seite.

In vielen Fällen dominieren jedoch formalistische Ansätze vor einem sinnigen Einsatz dieser Werkzeuge, sodass meist das Potential der Werkzeuge, das über die Erzeugung beliebiger Freiformen weit hinausgeht, ungenutzt bleibt.

Ziel des Seminars ist es, anhand geeigneter architektonischer Fragestellungen das Potential parametrischer Entwurfssoftware bei Analyse und Modellierung einzelner Entwurfselemente auszunutzen. Mittels fortgeschrittenen Kenntnissen in Grasshopper 3D, C# und darauf aufbauenden Erweiterungen (z.B. Galapagos, Kagoroo) sollen Fragestellungen wie bspw. zu Belichtung und Energie, aber auch zu statischen Aspekten und Layoutproblemen behandelt werden.