M.Sc. Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen

Die Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt bietet gemeinsam mit der Fakultät für Architektur den interdisziplinären Masterstudiengang Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen an.

Ziel dieses Masterstudiengangs ist die intensive Vermittlung eines umfassenden Wissens zum Themenfeld Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit in der gebauten Umwelt. Bereits heute muss zwingend nach Lösungen für die Klimaveränderung, Umweltzerstörung, Rivalität um Ressourcen, Demographischer Wandel und Urbanisierung gesucht werden, um die ab 2020 geltenden gesetzlichen Vorschriften zu erfüllen, einen nahezu CO2 freien Gebäudebetrieb sicherzustellen.

Das Studium vermittelt fachübergreifend und interdisziplinär ingenieurwissenschaftliche Kenntnisse und Kompetenzen. Dies erfordert vernetztes und systemorientiertes Denkens, insbesondere aufgrund der Komplexität der sich gegenseitig beeinflussenden und miteinander agierenden Faktoren. Hierzu gehören die Grundlagenvermittlung spezifischen Fachwissens in Bezug auf Ressourcenverknappung, Energieeffizienz, Regenerativer Energien, neue entwickelte Baustoffe, Materialeffizienz und Lebenszyklusanalyse.

Mit dem Studium wird ein neues, eigenständiges Tätigkeitsfeld geschaffen, das den bisher vorhandenen Abstand zwischen dem klassischen Bauingenieur / Architekt und dem Umweltingenieur schließt und Berufschancen in einem sich dynamisch entwickelnden Wirtschaftszweig auch auf internationaler Ebene eröffnet.