M.Sc. Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen


Die Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt bietet zusammen mit der Fakultät für Architektur den interdisziplinären Masterstudiengang Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen an. Er richtet sich an AbsolventInnen der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieur- und Umweltingenieurwesen sowie gleichwertiger Studiengänge und das Studium basiert auch auf der interdisziplinären Zusammenarbeit dieser drei Fakultäten.

Ziel des vier-semestrigen Masterstudiengangs ist die intensive Vermittlung eines umfassenden Wissens zum Themenfeld Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in der gebauten Umwelt. Dabei werden methodische Fähigkeiten aufgezeigt, um eigenständige und projektspezifische Lösungsansätze in diesem Themenfeld zu entwickeln und gängige Bewertungsverfahren anzuwenden. Die ökologische und energetische Konzeption steht ebenso im Vordergrund wie ökonomische, soziale, technische und prozessorientierte Aspekte des Bauwesens. Unter Berücksichtigung dieser Aspekte vermittelt das Studium fächerübergreifend und interdisziplinär ingenieurwissenschaftliche Kenntnisse und Kompetenzen. Hierzu gehört die Grundlagenvermittlung spezifischen Fachwissens in Bezug auf Ressourcenverknappung, Energieeffizienz, Regenerativer Energien, neu entwickelte Baustoffe, Materialeffizienz, Lebenszyklusanalyse und- kosten, etc.

Die AbsolventInnen haben berufliche Perspektiven in der Forschung, in Planungs-, Architektur- und Ingenieurbüros sowie Bauunternehmen auf nationaler und internationaler Ebene, ebenso wie in der technischen Verwaltung von Bund, Ländern und Kommunen. Der Abschluss Master of Science (M.Sc.) berechtigt zur Promotion.