SEMESTERANGEBOT WINTER 2018/19

Der Lehrstuhl Sustainable Urbanism bietet im Wintersemester 2018/19 folgende Lehrveranstaltungen an:

  • Städtebaulicher Entwurf: Entwurfslabor Regio Frauenfeld - Schweiz
  • International Urban Design Studio: Cruise Liner Sendling
  • Urban Design Studio - Guestorof. Ute Schneider: The Future of Birmingham’s central station district
  • Vorlesungsreihe Sustainable Urbanism I + Vertiefung: Urbanisierungs-Motor Tourismus
  • Lecture Series BGU: Aspects of Sustainable Urbanism I - Explorations into Sustainable Urban Design

AUSSTELLUNG EXPEDITION MUC - FOKUS WOHNGEBIRGE

Vernissage: Freitag 27.07.2018 / 16.00 - 18.00h / Raum 2255
Ausstellung:
Mo - Do 30.07. - 02.08.2018 / 10-15h / Raum 2255

Im Seminar "Expedition MUC: Fokus Wohngebirge" wurden die Großsiedlung Neuperlach und das Olympiadorf untersucht. Hierbei wurde sowohl die Entstehungsgeschichte, die gegenwärtige Akzeptanz sowie die Frage, was benötigt wird, um mit einer Großsiedlung nicht nur „Wohn“- Raum sondern auch adäquaten „Lebens“- Raum zu schaffen, betrachtet. Die Ergebnisse werden in der Ausstellung gezeigt. 

Ausstellung next step trostberg

Eröffnung: 12.07.2018 um 18.00 im Trostberger Postsaal

Unter dem Titel „next step trostberg“ haben Studierende und Wissenschaftler der TU München Konzepte, Entwürfe und Visionen entwickelt, die das Ziel haben neue Impulse für die Aktivierung der Innenstadt zu setzen. Die Ergebnisse der Arbeit werden nun in einer öffentlichen Ausstellung in Trostberg gezeigt. Die Ausstellung wird bis Mitte August im Sitzungssaal der Gemeinde im Rathaus von Trostberg zu sehen sein.

ALR-Preise für den wissenschaftlichen Nachwuchs

Die Akademie Ländlicher Raum Bayern (ALR) hat zwei Akademieförderpreise und drei Anerkennungspreise vergeben. Die zwei Akademieförderpreise gingen an Anne Gruber und Denise Ehrhardt für ihre Masterarbeiten "KleinstadtBeLeben" bzw. "Strategie für die abgestimmte Entwicklung von vier Kleinstädten". Ein Anerkennungspreis ging an Theresa Friedrich, Johannes Hemmelmann und Julian Numberger für die gemeinsame Thesis "Werkstatt Wallersdorf". Herzlichen Glückwunsch!