Forschung

Aktuelle Forschungsfelder der Professur für Green Technologies in Landscape Architecture sind Techniken, Methoden und Konzepte der Baubotanik, Vertikale Freiräume und die Lebenden Brücken der Khasie People in Indien. Die Professur verfügt über Testfelder in Dürnast, Hohenheim bei Stuttgart und Bad-Zwischenahn. Dort werden baubotanische Techniken entwickelt und untersucht. Anhand von Versuchsbauwerken wird der Ansatz im Maßstab 1:1 überprüft. Hier können der baubotanische Steg und Turm in Wald-Ruhestetten und der Platanenkubus in Nagold genannt werden. In aktuell laufenden Forschungsanträgen werden die Themen Grauwassernutzung und Grüne Architektur, neue Vegetationstechniken sowie pflanzenphysiologische und ingenieurtechnische Grundlagen baubotanischer Bauweisen adressiert.