anticache

Vortragsreihe Bodenfragen: Andrej Schindler – Stiftung Trias

11.01.2018

11.01.2017, 9.45-11.15 h


Im Rahmen des interdisziplinären Seminars für die Baureferendare führt der Lehrstuhl für Städtebau und Regionalplanung eine kleine Reihe zum Thema Boden durch. In vier Terminen wird ein Einblick in das wieder aktuelle Thema der Bodenfrage gegeben.

Die Bodenfrage ist keine neue Thematik und wird durch den großen Wohnnraumbedarf der letzten Jahre neu auf den Plan gerufen. Diversen Ausstellungen, Diskussionen und jüngste Veröffentlichungen beschäftigen sich kritisch mit der Frage des angemessenen Umgangs mit Grund und Boden. Mit dem Ziel mehr Wohnungen zu schaffen, wird bereits mit verschiedensten Modellen experimentiert, die über die üblichen Investorenmodelle hinausgehen. Dazu gehört auch die grundsätzliche Frage, wie man Grund und Boden dem öffentlichen Interesse zurückführen kann.

Wann
11.01.2017, 9.45-11.15 h

Wo
TUM, Hörsaal 2370,
2. Stock zu erreichen über den Eingang VII,
Luisenstraße

Donnerstag, 11.01.2018
Andrej Schindler, Stiftung Trias
Vorstellung der Stiftung Trias, Schwerpunkt Erbbaurecht

Donnerstag, 18.01.2018
Stefan Reiß-Schmidt
Gemeinwohlorientierte Bodenpolitik - Strategien, Konzepte, Handlungsfelder

Donnerstag, 25.01.2018
Christian Bodensteiner / Prof. Christiane Thalgott
Unterschiedliche Ansätze in der aktuellen Debatte / Diskussion