anticache

Stände für den Weihnachtsmarkt

07.12.2017

07.12.2017-22.12.2017


Entwurf eines Marktstandes

Alle Jahre wieder fragt man sich, ob Hütten und Stände von Weihnachtsmärkten für alle Zeiten einem pseudoalpinen Jodlerstil verhaftet bleiben müssen oder nicht auch einmal in einer zeitgemäßen Architektursprache gestaltet werden können.

Studierende der Hochschule Augsburg haben im Sommersemester 2017 Ideen für prototypische Marktstände entwickelt, von denen die Firma Rehklau GmbH aus Memmingen nun drei Exemplare in realer Größe nachbaute. Zwei Hütten stehen auf dem Weihnachtsmarkt in Kempten, eine wird vor dem Architekturmuseum Schwaben präsentiert und lädt zum vorweihnachtlichen Zusammenkommen ein. In den Ausstellungsräumen sind Pläne und Modelle aller Projekte zu sehen, außerdem Beton-Stelen, die ebenfalls im letzten Semester entstanden.

Wann
07.12.2017-22.12.2017,
Do-So, 14-18 Uhr

Wo
Architekturmuseum Schwaben
Buchegger-Haus
Thelottstraße 11
86150 Augsburg