anticache

Internationale Sommerschule Bernau

30.05.2017

Die Internationale Sommerschule Bernau findet vom 14. bis 26. August 2017 zum zweiten Mal in der Bauhaus Denkmal Bundesschule Bernau bei Berlin statt. Zum Thema „Architektur und…" befasst sich das Kursprogramm 2017 schwerpunktmäßig mit der Beziehung zwischen Architektur, Kunst und Design, so werden in einwöchigen Kursen die Schnittmengen zwischen Kreativität, handwerklicher Kompetenz und künstlerischer Freiheit erforscht.


Kurs "Das bessere Selbst" ©Isabella Pasqualini

Die Internationale Sommerschule Bernau geht, nach dem großen Erfolg der ersten Ausgabe im vergangenen Jahr mit Teilnehmer/-innen aus zwölf Ländern von drei Kontinenten in die zweite Runde. Das vor den Toren Berlins gelegene Bauwerk, selbst ein herausragendes Zeugnis der Bauhaus-Architektur, ist dabei sowohl Durchführungsort als auch inhaltliche Klammer. Der Ansatz des Bauhauses, die Grenzen zwischen handwerklichem, künstlerischem und wissenschaftlichem Schaffen zu überwinden, dient als Leitgedanke. Gemeinsam mit elf renommierten internationalen Künstler/-innen, Designer/-innen, Architekt/-innen und Kurator/-innen werden in einwöchigen Kursen die Schnittmengen zwischen Kreativität, handwerklicher Kompetenz und künstlerischer Freiheit erforscht. Schwerpunkt in diesem Jahr ist die Beziehung zwischen Architektur und anderen Disziplinen. Die Summerschool richtet sich vor allem an Studierende und Absolventen aus dem Kunst-, Design-, und Architekturbereich. Für Studierende und Young Professionals stehen Stipendien zur Verfügung. Das Kursprogramm nimmt das Prinzip der Kooperation wörtlich und hat den Anspruch, den Bauhaus-Ansatz der Funktionalität zu erweitern und in die heutige – digitale – Zeit zu überführen. Perspektiven, Potenziale und Ideen sollen geteilt und ausgetauscht werden, um voneinander und miteinander zu lernen. Ziel ist es, neuartige Anwendungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in Kunst, Handwerk und Gesellschaft zu entdecken und für die eigene Arbeit nutzbar zu machen.

Kursleiter
Petra Gruber, Isabella Pasqualini, Mona Jas, Thibaut de Ruyter, Bill Dietz, Janina Janke & Julie Rüter, Malte Roloff & Santiago da Silva, Jennifer Allen, Eric Gjerde

Wann
14.-26. August 2017
Wo
Bildungs- und Innovationszentrum
Wandlitzer Chaussee 40
16321 Bernau bei Berlin
Kontakt

Holger Friese
Telefon: +49 3338 70 277 30
E-Mail: desk@summerschool-bernau.de

Anmeldung bis zum 30.06.2017