anticache

Neues Dekane-Team

09.10.2017

Prof. Andreas Hild hat zum 1. Oktober das Amt des Dekans der Fakultät für Architektur an der Technischen Universität München übernommen. Als Pro-Dekan wurde Prof. Thomas Auer gewählt. Das Team wird durch den bereits amtierenden Studiendekan Prof. Mark Michaeli vervollständigt.


Bild: Matthias Kestel, TUM 2017

Die vormalige Dekanin Prof. Hanne Deubzer übergibt eine erfolgreich aufgestellte Fakultät mit weiterem Entwicklungspotential.

Die zentrale Aufgabe der Fakultät für Architektur an der TUM ist es, die Lehre und Forschungspraxis nachhaltig zu verbessern und Strategien für die Transformation unserer gebauten Umwelt zu entwickeln. Ihre Vision ist es, Designpraxis erfolgreich in die Forschung zu integrieren.

In den nächsten drei Jahren warten über ein Dutzend zu steuernde Berufungsverfahren auf das neue Team.

Bestehende Forschungsnetzwerke werden gestärkt. Die Fakultät will damit ihre Beteiligung an der Verbundforschung forcieren.

Darüber hinaus legt die Fakultätsleitung einen Tätigkeitsschwerpunkt auf eine Förderung der Karriereentwicklung der wissenschaftlichen MitarbeiterInnen. Fördermechanismen und Beratungsleistungen werden dafür laufend ausgebaut.

In der Lehrpraxis wird ein stärkerer Forschungsbezug hergestellt. Neben den Studienprogrammen Architektur und Landschaftsarchitektur werden die ergänzenden Masterstudiengänge mit einem inhaltlichen Bezug zur Disziplin Architektur weiterentwickelt. Mittelfristig werden die Masterstudiengänge darüber hinaus in englischer Sprache studierbar sein.

Der Nachholbedarf in der Raumentwicklung wird mehrere Bau-, Sanierungs- und Umzugsmaßnahmen auslösen. Der hohe Standard von einem festen Studio-Arbeitsplatz pro StudentIn soll auch in Zukunft erfüllt werden.